09/2021 NEUGRÜNDUNG DER PROJEKTGRUPPE "SONDERFONDS INNENSTÄDTE BELEBEN"

Die neu gegründete Projektgruppe Sonderfonds „Innenstädte beleben“ startet seit Mitte September ihre Arbeit. Ziel der Projektgruppe ist ein regelmäßiger Arbeitsaustausch im Rahmen der zugewiesenen Fördergelder des Sonderfonds des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr. In engem Austausch mit der Projektgruppe soll eine attraktive und lebendige Innenstadt für die Füssener Bevölkerung entwickelt werden.


Schwerpunkte der Projektgruppe sind:

  • Vorbereitende Untersuchungen für die Revitalisierung des ehemaligen Lorch-Anwesens

  • Entwicklung eines nachhaltigen Lichtkonzept Sommer/Winter (einschließlich der Weihnachtsbeleuchtung) für die Altstadt Füssens

  • Konzept für einen mehrtägigen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt / Fußgängerzone bzw. einen nachhaltigen Wochenmarkt in der Kemptner Straße

  • Eine einheitliche Stadtmöblierung (Sitzgelegenheiten, Abfallbehälter, Fahrradständer usw.)

  • Schaffung eines stadtnahen Zugangs zum Lech mit Sitzstufen, Lechplattform und Fahrradabstellmöglichkeiten im Bereich der Floßergasse

  • Gestaltung des „Balkons am Lech“

  • Innerstädtischer WLAN-Ausbau